de/en
logo

Die Viennale ist eine fixe Größe der österreichischen Filmfestivals.

Doch kann die Wortmarke auch dann noch funktionieren, wenn man

auf den Namen des Festivals in der Kommunikation schlicht verzichtet?

Ein fiktives Rebranding-Konzept.

angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens