de/en
logo

bryond ist das erste Unternehmen, das Genom-Editierung bei menschlichen Embryonen durchführt. Mithilfe der CRISPR-Cas9 Genschere können Eigenschaften des zukünftigen Menschen perfektioniert werden. Auf Wunsch der Eltern erhalten ihre Kinder Charakteristika, die sie von gewöhnlichen Menschen unterscheiden wie beispielsweise erhöhte Gehirnfunktionalität oder Resistenz gegen diverse Krankheiten. Da die Keimbahn verändert wird, werden die Eigenschaften auch an alle nachfolgenden Generationen weitergegeben.

Durch bryond wird der Traum von perfekten Kindern wahr und leistbar.

 

angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens