de/en
logo
Meeting Tokyo's Creatives

Alleine für Sätze wie "If we would have more minimal things and thinking, it would be better for everyone.“ (von Designer Hiromi Maeo) oder "Curiosity and love are most important for creating something.“ (von Comiczeichnerin und Autorin Erika Kobayashi) war es die Mühe wert. Ein Buch-Projekt mit vielen Etappen und Facetten: Erst die Recherche der Kreativen Tokios, dann die Überwindung, auf die bis dahin Fremden zuzugehen, Fragen zu entwickeln, sie zu interviewen und portraitieren. Und schließlich elf wunderbare Heftchen zu gestalten und zu produzieren. Wow! Es ist gelungen. Das Projekt bietet viele menschliche Einblicke in das Arbeits- und Seelenleben herausragender japanischer Kreativen. Danke, liebe Klasse für Ideen! Bitte, liebe Leserinnen und Leser! Viel Freude bei der Lektüre und dem kleinen Augenschmaus. 

 

Unsere Publikation ist erhältlich bei: erlkönig.at

Alleine für Sätze wie "If we would have more minimal things and thinking, it would be better for everyone.“ (von Designer Hiromi Maeo) oder "Curiosity and love are most important for creating something.“ (von Comiczeichnerin und Autorin Erika Kobayashi) war es die Mühe wert. Ein Buch-Projekt mit vielen Etappen und Facetten: Erst die Recherche der Kreativen Tokios, dann die Überwindung, auf die bis dahin Fremden zuzugehen, Fragen zu entwickeln, sie zu interviewen und portraitieren. Und schließlich elf wunderbare Heftchen zu gestalten und zu produzieren. Wow! Es ist gelungen. Das Projekt bietet viele menschliche Einblicke in das Arbeits- und Seelenleben herausragender japanischer Kreativen. Danke, liebe Klasse für Ideen! Bitte, liebe Leserinnen und Leser! Viel Freude bei der Lektüre und dem kleinen Augenschmaus. 

 

Unsere Publikation ist erhältlich bei: erlkönig.at

angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

Meeting Tokyo's Creatives

Alleine für Sätze wie "If we would have more minimal things and thinking, it would be better for everyone.“ (von Designer Hiromi Maeo) oder "Curiosity and love are most important for creating something.“ (von Comiczeichnerin und Autorin Erika Kobayashi) war es die Mühe wert. Ein Buch-Projekt mit vielen Etappen und Facetten: Erst die Recherche der Kreativen Tokios, dann die Überwindung, auf die bis dahin Fremden zuzugehen, Fragen zu entwickeln, sie zu interviewen und portraitieren. Und schließlich elf wunderbare Heftchen zu gestalten und zu produzieren. Wow! Es ist gelungen. Das Projekt bietet viele menschliche Einblicke in das Arbeits- und Seelenleben herausragender japanischer Kreativen. Danke, liebe Klasse für Ideen! Bitte, liebe Leserinnen und Leser! Viel Freude bei der Lektüre und dem kleinen Augenschmaus. 

 

Unsere Publikation ist erhältlich bei: erlkönig.at

de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens