de/en
logo
Martin Sonneborn
Martin Sonneborn ist ein deutscher Satiriker und Politiker. Er war von Anfang 2000 bis Oktober 2005 Chefredakteur des Satiremagazins Titanic.

Seit November 2006 ist Sonneborn verantwortlicher Redakteur der Satire-Rubrik Spam auf Spiegel Online. In seiner Tätigkeit als Politiker ist Sonneborn Bundesvorsitzender (im Jargon der PARTEI: GröVorAZ - Größter Vorsitzender aller Zeiten) der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI).
Bei der Europawahl 2014 wurde er als Spitzenkandidat der PARTEI zum Mitglied des Europäischen Parlaments gewählt.


Gastvorträge:

„Krawall & Satire in Theorie & Praxis“, 16. Dezember 2013
weitere Informationen und Vortragsvideo

Martin Sonneborn zu Gast in der Klasse für Ideen, 6. Dezember 2010
weitere Informationen und Vortragsvideo
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

Martin Sonneborn
de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens