de/en
logo

Hieb Magazin

– Eine Studie des Brigittenauer Bads

 

 

Das Wiener Indie-Magazin Hieb schrieb unter den Studierenden der Angewandten einen Wettbewerb aus, einen Beitrag zu einem Wiener Gemeindebezirk seiner Wahl zu gestalten, spannende Orte und Geschehnisse festzuhalten.

Ich entschied mich für das Brigittenauer Bad im 20. Bezirk, das ich sowohl vom Klientel als auch von der Innenraumgestaltung her interessant fand – es entstand ein Erlebnisbericht, begleitet von einer künstlerisch-dokumentarischen Fotostrecke, für die ich auch selbst Modell stand.

 

Zweites Modell und fotografische Assistenz: 

Johanna Wakolbinger

angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens