de/en
logo
Anita Kern
Geboren 1964 in Wien. Mag. art., Dr. phil., Grafikdesignerin und Kulturwissenschaftlerin. Studierte Grafikdesign bei Kurt Schwarz und Tino Erben und Werbung bei Walter Lürzer. Doktoratsstudium der Kultur- und Geistesgeschichte bei Manfred Wagner, alle an der Hochschule bzw. Universität für angewandte Kunst Wien. Seit 1994 selbständig als Grafikdesignerin tätig.
Autorin u.a. der kulturwissenschaftlichen Studie »Österreichisches Grafikdesign im 20. Jahrhundert« (2008), »Grafikdesign von der Wiener Moderne bis heute. Von Kolo Moser bis Stefan Sagmeister« (2009), »Ikonen und Eintagsfliegen. Arthur Zelger und das Grafikdesign in Tirol« (2014).
Tätig in Forschung und Lehre an Universitäten und für Institutionen, aktuell an der Universität für angewandte Kunst Wien und der Donau-Universität Krems.
Schreibt und spricht über (Grafik)-Designgeschichte, gestaltet Bücher, kuratiert Ausstellungen.

In der Vorlesung »Geschichte und Theorie des Grafikdesign« werden die ästhetischen Phänomene im Grafikdesign des 20. Jahrhunderts vor ihrem historischen und designgeschichtlichen Hintergrund betrachtet. Dabei werden die gesellschaftlichen Grundlagen der wesentlichen Designbewegungen und deren Querverbindungen sichtbar – das Diktum »Gestaltung ist Weltanschauung« wird verifiziert. Die profunde Kenntnis unserer Wurzeln ermöglicht unsere Weiterentwicklung als Gestalter.

angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens

Anita Kern
de/en
angewandte © Grafik und Werbung
Universität für angewandte Kunst Wien
Univ.-Prof. Matthias Spaetgens